Das Team

Wir sind ein Fünfer-Team: 


(v.l.n.r.: Krisztina Kláizer, Nuria Eberli, Lilly Merz, Fiorenza Piraccini, Dynah D’Ercole in spe )


Psychiaterin

Dr. med. Lilly Merz 

Fachärztin FMH Psychiatrie & Psychotherapie

Psychologinnen MSc. 

Fiorenza Piraccini

Krisztina Kláizer

Nuria Eberli

Dynah D’Ercole in spe ab Frühling 2019

Ausbildung:

Dr. med. Lilly Merz:

  • Medizinstudium mit Abschluss 1984 in Zürich
  • 1 Jahr Innere Medizin Pflegerinnenschule Zürich, Prof. Dr.med.G. Forster und PD Dr. med. B. Morell
  • 3 Jahre Psychiatrische Klinik Breitenau, Schaffhausen, Chefarzt Prof. Dr. med. D. Hell, d.h. alle Abteilungen akut und chronisch Kranker sowie Geriatrie, geistig Behinderte und Rehabilitationsabteilung.
  • 1989 Dissertation über Paranoide Schizophrenie bei Prof. Dr. med. J. Angst, Zürich
  • 1 Jahr Psychiatrische Klinik Wil, Chefarzt Dr. med. R. Osterwalder
  • Post-graduate Kurse unter der Leitung von Prof. Dr. med. K. Ernst, Prof. Dr. med. J. Willi, Prof. Dr. med. B. Woggon
  • Führung Fokale Gruppe für Schizophreniekranke
  • Führung Angehörigengruppe für Schizophreniekranke
  • Ausbildung in Theorie der systemischen Therapie
  • Individualpsychologische Ausbildung
  • Vorträge und Seminarien zu psychologischen Themen
  • Leitung und Mitarbeit im Tageszentrum Miteinander • Füreinander, Meilen



M. Sc. Fiorenza Piraccini:

  • Matura Typus B, Kantonsschule Rychenberg, Winterthur, 1999
  • Studium Architektur, ETH Zürich, Abschluss Master of Science, 2007
  • Studium Psychologie und Philosophie, Schwerpunkt Klinische Psychologie, Universität Zürich, Abschluss Master of Science, 2013
  • Individualpsychologische Ausbildung, seit 2008
  • Mitarbeit im Tageszentrum Miteinander • Füreinander, Meilen, seit 2010
  • Weiterbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, Universität Zürich, seit 2014
  • Dissertation bei Prof. Lutz Jäncke, Lehrstuhl für Neuropsychologie, Universität Zürich, seit 2015
  • Psychologische Lernhilfe für Kinder und Jugendliche
  • Leitung und Co-Leitung psychotherapeutischer Gruppen
  • Delegierte Psychotherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche


M. Sc. Krisztina Kláizer:

  • Zweisprachige Matura (Ungarisch/ Deutsch), Sopron, Ungarn
  • Studium Psychologie, Nebenfach Rechtswissenschaften und Psychoanalyse, Universität Wien, Abschluss Bachelor of Science, 2013
  • Tutoriat für Studienanfänger an der Universität Wien, 2012-2013
  • Freiwillige Mitarbeit und Leitung von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche in Ungarn und Deutschland, seit 2004
  • Studium Psychologie, Schwerpunkt Klinische Psychologie, Universität Zürich, Abschluss Master of Science, 2015
  • Praktikum und Abschlussarbeit im Schlaflabor, Universität Zürich, Allgemeine Psychologie (Kognition) Prof. Dr, Klaus Oberauer, 2014-2015
  • Individualpsychologische Ausbildung, seit 2013
  • Weiterbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, Universität Zürich, seit 2015
  • Psychologische Lernhilfe für Kinder und Jugendliche
  • Co-Leitung psychotherapeutischer Gruppen 
  • Delegierte Psychotherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche


M. Sc. Nuria Eberli:

  • Abschluss der gymnasialen Maturität mit Schwerpunkt Musik (2007)
  • Bachelor in Psychologie Universität Basel mit Bachelorarbeit: Psychoedukation der Familie als hilfreicher Faktor zur erfolgreichen Behandlung der Schizophrenie (2008 – 2011)
  • Master in Psychologie (HEA) UZH Schwerpunkt Klinische Psychologie
  • Masterarbeit: Die ipsative Messung der Traumafolgestörungen (2011- 2013)
  • Postgraduale Weiterbildung in kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin Universität Zürich bei Prof. U. Ehlert (Ab 2014)
  • Tätigkeit als Psychologin und Lernhilfe in der Projektklasse Luzern, Privat- und Sonderschule (2013-2014)
  • Psychologin in Weiterbildung in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Schaffhausen, Akutstationärer Fachbereich (2014-2017)
  • Psychologische und psychotherapeutische Tätigkeit in der Suchtambulanz der Universitären psychiatrischen Kliniken Basel (2015-2016)
  • Delegierte ambulante psychotherapeutische Tätigkeit in der Praxis Dr. med. Lilly Merz Raff und Mitarbeit im Bildungs- und Tageszentrum „Miteinander Füreinander“ Meilen (seit Sommer 2017)


© Lilly Merz Raff 2018